„Gänsehaut Noise!"

Wäre es möglich, mit purem Willen durch massive Wände zu schreiten, dann könnte dies wohl der Soundtrack zum Film sein. Wie geht man durch Wände? Nackt, entschlossen, euphorisch... und mit bis zum Hals klopfendem Herzen.

Diese Aufnahme entstand bereits während einer Session zu Pfingsten 2006 (Küchenkrach) und verschwand anschließend für zwei Jahre in Mengen von Aufnahmematerial, aus denen ein Teil für !I| Verwendung fand. Die Wiederentdeckung dieses sehr intensiven, krachigen Tracks veranlasste die Band, ihn als Verschenktrack für die nächste [klangkörperkultur]-Party zu veröffentlichen.

Da die Veranstaltung im Paint-House Dortmund am Nikolaustag des Jahres 2008 zur bis dato letzten [klangkörperkultur] wurde, bildet auch dieser Tonträger den vorläufigen Schlusspunkt der Serie von rohtons Verschenk-CDs.“

[Wound]

Wiederveröffentlicht und erhältlich auf gifts.

Aufnahmezeitraum: 
02.06.2006 bis 04.06.2006
Veröffentlichung: 
06.12.2008
Release Code: 
SKCD010