Im Sommer 2005 entdeckte die Gruppe den mittlerweile gesprengten Gasometer der ehemaligen Kokerei Hansa in Dortmund. Die unglaubliche Akustik des ca 100 Meter hohen Hohlkörpers verleitete zu einer Reihe von Besuchen bei denen viele Aufnahmen entstanden. Die Freude an diesen Aktivitäten und der Wunsch diese auszuweiten führten letztlich zur Gründung von rohton.

Einige der Aufnahmen wurden für diese Multimedia-CD zusammengestellt. Die zusätzliche Datenspur umfasst zudem eine interaktive, audiovisuelle Präsentation mit Klangspielzeugen, Foto-Galerien, Videos, sowie Erlebnisberichten und Hintergrund-Informationen. Unter gasdom.rohton.de ist eine für das Web angepasste Version zu erforschen. Außerdem steht dort auch die Vollversion für PC und Mac zum Download bereit.

In den Bereichen Bild und Videos finden sich einige weitere bleibende Eindrücke.

Aufnahmezeitraum: 
13.08.2005 bis 17.12.2005
Veröffentlichung: 
01.01.2009
Release Code: 
SKCD011